Fertigstellung der GEH-Klinik

GEH_Flyer_klinik_24.11. 2017

Zusammen mit Anamed International e.V.- Aktion für natürliche Medizin in den Tropen, soll die GEH-Clinic in Bamenda vervollständigt werden. Aktuell existiert ein Rohbau, der noch um ein bis zwei Etagen erweitert werden soll.  Plan gebäude

Die Klinik, in der vor allem natürliche Heilmethoden aus Kamerun selbst und Afrika allgemein angewandt werden sollen, befindet sich am Eingangsbereich des Waisenhauses und soll zukünftig nicht nur die Bewohner dieser Anlage, sondern auch andere Anlieger medizinisch versorgen können.

 

Heilpflanzen

 

Erste Entwürfe wurden bereits fertiggestellt. Unten sehen Sie eine Visualisierung die das Projekt darstellt. Das obere Geschoss soll so schnell wie möglich errichtet werden.PerspektiveNach unserer Kostenkalkulation sind ca.45.000€ notwendig, um diesen Bau sinnvoll fertigzustellen. Wenn Sie Interesse haben, sich an diesem Projekt zu beteiligen, können Sie uns gern eine Spende zukommen lassen, oder sich aktiv einbringen, mit einer Mitgliedschaft im Verein oder dem persönlichen Kontakt.

Unsere Ansprechpartner bei diesem Projekt:

rev samuel Reverend Pastor Samuel Ngnitidem

IMG_0455 Reverend Sister Ann Emmanuel Kinyuy Dinla

Suzie Suzie

Fotostrecke [print_gllr id=790 display=short]