Bambui – REH-Center

Lage

Das Royal Center for Research, Education and Healing soll in Zukunft im Township von Bambui, etwa 18km von Bamenda entfernt entstehen. Seine Lage im ländlichen Raum erklärt auch den Entwurf.

In Kamerun übernehmen die Könige, ähnlich den deutschen Landräten organisatorische und soziale Verantwortung. Der Königspalast ist nicht nur Wohnort für den ‚Fon‘ (König), sondern auch gesellschaftlicher Mittelpunkt der Gemeinde. Hier befindet sich jetzt schon eine Schule und andere Einrichtungen. Doch der momentane Komplex ist veraltet und ohne zusammenhängendes Konzept.

Der ‚Fon‘ von Bambui trat deshalb mit dem Wunsch an uns, diese Anlage neu zu errichten und zu erweitern.

PLAN03

Herzstück der Anlage wird der öffentliche Bereich, wo auf zwei Etagen eine Universität mit mehreren Seminarräumen entstehen soll.

Im Administrativen Bereich werden mehrere für die Gemeinde Bambui wichtige Einrichtungen verbunden. Nicht nur Warteräume und Büros, sondern auch die öffentliche Bibliothek und ein Museum sollen entstehen.

Der hintere, eingeschossige Bereich soll die königlichen Räumlichkeiten aufnehmen. Dazu gehören unter anderem ein Gerichtshof und Heilungsräume, sowie das Audienzhaus des Königs selbst.

PLAN01

 

Diese Videovorführung wurde Ende 2013 für den König  und die Bewohner Bambuis angefertigt und zeigt die Planung im 3D-Modell.

 

Unsere Ansprechpartner bei diesem Projekt:

REHC_02.jpg Angafor Mombo-Oh III

The Fon of Bambui

 

 

JohnJohn

 

 

 

 

Fotostrecken